Tennis Club Arnoldstein
Tennis Club Arnoldstein

Saisonabschluss 2020

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Nachdem das heurige Jahr sehr stark von der Corona-Pandemie geprägt ist, und unter anderem auch unsere traditionelle Saisonabschlussfeier abgesagt werden musste, möchte ich euch auf diesem Wege einen kurzen Rückblick über das Jahr 2020 geben.

 

Das Jahr 2020 begann wie gewohnt sehr sportlich, denn einige unserer Mitglieder hielten sich in den Wintermonaten beim Konditionstraining mit Anna Maria KOLLER und Melissa KOFLER fit und spielten auch an Wintercup-Bewerben mit.

 

In der Zeit vom 27.2. bis 3.3.2020 fanden in der Tennishalle Annenheim die Kärntner Senioren Tennis-Hallenmeisterschaften statt. An dieser Stelle möchte ich noch einmal unserem Kurt SMOLINER zu seinem Meistertitel im +65-Bewerb recht herzlich gratulieren.

 

Am 6.3.2020 führten wir im Gasthaus WALLNER in Arnoldstein unsere Jahreshauptversammlung durch, bei der unter anderem der aktuell amtierende Vereinsvorstand einstimmig wiedergewählt worden ist.

Aufgrund der im März ausgebrochenen CORONA-Pandemie mussten unsere Aktivitäten beendet und auch unsere geplanten Trainingslager abgesagt werden.

 

Gott sei Dank war die Instandsetzung unserer Tennisplätze rechtzeitig möglich, sodass wir Anfang Mai mit einem etwas eingeschränkten Spielbetrieb beginnen konnten. An dieser Stelle bedanke ich mich bei Günter, Heinz und allen Helfern, die uns tatkräftig unterstützt haben. Es freut mich auch besonders, dass wir mit Roland TRIBUTSCH einen neuen Platzwart gefunden haben, der sich die gesamte Saison über sehr engagiert gezeigt und auch bereits bei den Instandsetzungsarbeiten mitgearbeitet hat.

Gleichzeitig begannen auch wieder unsere Pensionisten unter der Einteilung von Rainer RICHTER mit ihren bereits traditionell gewordenen Wettkämpfen an den Dienstag-Vormittagen.

Als Ersatz für den entfallenen GÖST-Eröffnungstag fand am 1.6. unter der Leitung unseres Jugendleiters Roland KOLLER ein Kindertag statt, an dem insgesamt 35 Kinder auf unserer Tennisanlage an verschiedenen Trainingseinheiten mitgemacht haben.

 

Anfang Juni konnten wir dann endlich in die Kärntner Mannschaftsmeisterschaften starten, bei der immer wieder sehr spannende Spiele auf unserer Tennisanlage zu sehen waren. Es freut mich besonders, dass die Meisterschaftsspiele auch von vielen interessierten Zusehern besucht, und unsere Sportler bei den Wettkämpfen dadurch unterstützt worden sind. In diesem Jahr ist unser Verein erstmals auch im Senioren +35 Bewerb mit einer Mannschaft angetreten. Besonders erfolgreich waren heuer die Spielerinnen unserer 2. Damen-mannschaft in der allgemeinen Klasse, die den Aufstieg in die Landesliga B geschafft haben. Recht herzliche Gratulation noch einmal zu dieser ausgezeichneten Leistung.

Auch unsere Kinder und Jugendlichen nahmen dieses Jahr mit 5 Mannschaften an den Kärntner Mannschaftsmeisterschaften teil und erreichten dabei durchwegs tolle Erfolge. Besonders erwähnen möchte ich unsere U9-Mannschaft, die es in den Vorrundenspielen als Gruppen-Erster ins Finalturnier geschafft und dort den tollen 7. Platz erreicht hat. Unsere U-15 Mannschaft konnte in ihrer Gruppe sogar den 2. Platz erreichen.

Es freut mich besonders, dass immer mehr Mitglieder unsere Trainingsmöglichkeiten in Anspruch nehmen und daran arbeiten, sich bei unseren Trainingseinheiten zu verbessern.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle unserem Jugendleiter Roland KOLLER, allen unseren Trainern und vor allem auch unserer sehr engagierten Michi STUBNER, die sich das ganze Jahr über um die Organisation des Tennis- und Konditionstrainings für die Erwachsenen kümmert.

 

Unser diesjähriges Vereinsturnier musste wegen des verspäteten Beginns der Mannschaftsmeisterschaften um eine gute Woche verlängert werden und wurde in der Zeit vom 20. Juli bis zum 15. August durchgeführt. Insgesamt 69 Erwachsene und 33 Kinder nahmen an den Wettkämpfen teil und zeigten tolle sportliche Leistungen, die auch von den zahlreich anwesenden Zusehern gewürdigt wurden.

 

Besonders gratulieren möchte ich noch einmal unseren Vereinsmeistern Sarah STUBNER und Christian MIKULA. Über die einzelnen Ergebnisse haben wir bereits auf unserer Homepage berichtet

Die Siegerehrung wurde auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit unserem Bürgermeister und Präsidenten Erich KESSLER in einem würdigen Rahmen und mit musikalischer Umrahmung durch unsere junge Musikband „FSG“ durchgeführt. Ein herzlicher Dank gilt unseren jungen musikalischen Tennisspielerinnen.

 

Leider mussten wir aufgrund der steigenden CORONA-Zahlen das auf unserer Anlage geplante Dreiländerturnier, unsere jährliche Saisonabschlussfeier, den Besuch der Erste Bank - Open in Wien und auch unser geplantes Wintertraining absagen. Auch unsere geplante Bergwanderung auf den Mallnock konnte dieses Jahr witterungsbedingt nicht stattfinden.

Trotz einiger Absagen und Verschiebungen können wir auf ein sehr aktives und sportlich interessantes Jahr zurückblicken. Es freut mich besonders, euch mitteilen zu können, dass wir im Herbst mit sehr vielen Eigenleistungen auch unsere geplante Beregnungsanlage installieren konnten. Dafür bedanke ich mich bei den sehr engagierten Mitgliedern, die bei der Organisation und den umfangreichen Grab- und Verlegungsarbeiten mitgearbeitet haben.

 

Bedanken möchte ich mich auch bei allen Sponsoren, die unseren Verein immer wieder finanziell oder durch Sachspenden unterstützen und damit auch unsere Jugendarbeit fördern.

 

Besonders bedanken möchte ich mich auch noch bei Christa KOLLER und Michi STUBNER, die uns die ganze Saison über in der Kantine versorgt haben. Es freut mich auch besonders, euch mitteilen zu können, dass sie auch im nächsten Jahr unsere Kantine übernehmen werden.

Ein Dankeschön gilt auch unserem Platzwart Roland, der mit Günters Unterstützung dafür gesorgt hat, dass wir die ganze Saison über auf sehr guten Plätzen spielen und trainieren konnten. Ich kann euch bereits berichten, dass Roland unseren Verein auch in der kommenden Saison wieder unterstützen wird.

 

Ein Dank gilt auch meinen Vorstandsmitgliedern und allen Helfern, die unseren Verein im Laufe des Jahres immer wieder durch ihre Mithilfe unterstützt haben.

 

Zum Abschluss wünsche ich uns allen, dass wir gesund bleiben, die CORONA-Pandemie gut überstehen und uns möglichst bald wieder auf die kommenden Wettkämpfe vorbereiten können.

 

Eine schöne Vorweihnachtszeit und alles Gute

Gerhard

Senioren TCA

Ob es regnet,hagelt oder schneit, 
die Senioren des TCA sind immer bereit !

Finalturnier U9 - Werzer Arena

Am 19.09.2020 fand auf der Werzer Tennisanlage in Pörtschach das Finalturnier der U9 statt, für das sich unsere U9 Kids Klara, Fabio und Tobias im Juli qualifiziert hatten.
Nach zwei knappen Niederlagen fixierten unsere Kids mit einem
souveränen 3:0 Sieg gegen Union Klagenfurt den 7. Platz!
Bestens betreut und mit wichtigen Tipps versehen wurden unsere Teilnehmer von ihrer Trainerin Sarah Stubner.
Gratulation an Klara, Fabio, Tobias und Sarah! 

Vereinsturnier 2020

Trotz der aktuell angespannten Situation konnte unser traditionelles Vereinsturnier reibungslos durchgeführt werden. Heuer nahmen wir uns extra ein bisschen mehr Zeit und verlängerten das Turnier um eine Woche. Im Großen und Ganzen spielten wir unsere Spiele ohne gröbere Regenpausen durch. Bis auf einige kleine Kratzer blieben uns Gott sei Dank auch gröbere Verletzungen erspart. Durch den schon bereits im Vorjahr eingeführten C – Bewerb konnten unsere Tennisfans jederzeit tolle und ausgeglichene Partien bestaunen. Am Finaltag durften wir wieder zahlreiche Besucher auf unserer Anlage begrüßen. Die Finalspiele wurden durchgeführt und die Fans konnten bei spannenden Begegnungen mitfiebern. Angefangen mit den Einzelspielen und anschließenden Doppelpartien wurden die jeweiligen Vereinsmeister ermittelt. Nach den Finalspielen sind dann endlich die Griller angeworfen worden und es gab reichlich gegrilltes und eisgekühlte Getränke. Hierbei möchten wir uns nochmals für eure Disziplin und für die aufgebrachte Geduld bedanken. Für die musikalische Begleitung sorgte auch im heurigen Jahr wieder die Band „FSG“. Vielen Dank für eure Auftritte !! Bei der anschließenden Siegerehrung wurden von den kleinsten bis zu den größten, alle Spieler für die hervorragenden Leistungen geehrt. Auch die Preise für die große Tombola wurden aufgebaut und jeder mit Gewinnlosen konnte seine Preise abholen. Im Anschluss ließen wir den Tag noch mit dem traditionellen Pfandlturnier unter der Leitung von Helmut Koller ausklingen.

 

Wir gratulieren unseren Siegern aufs herzlichste:

 

Vereinsmeister:         Christian Mikula

Vereinsmeisterin:     Sarah Stubner

 

Herren + 50:                   Gerhard Vido

Herren B – Bewerb:      Christoph Betschoga

Damen B – Bewerb:      Gertraud Berger

C – Bewerb:                     Helmut Mühlbacher

Jugend:                            Julian Stern

Herren Doppel:              Gernot Zlanabitnig und Diego Riebler

Damen Doppel:              Susi Mikula und Claudia Schaunig

Mixed Doppel:                Sarah Stubner und Alexander Hafner

Pfandlturnier Erw.:        Ivan und Martin Sattler

Pfandlturnier Kinder:   Tobias Stern und Lilly Mikula                

Aufstieg in die LLB

Die 2. Damenmannschaft rund um Mannschafsführerin Michi Stubner spielte eine sensationelle Meisterschaftssaison. Sie erreichten im letzten Spiel gegen Lienz ein Untentschieden, mit welchem sie sich den Gruppensieg in der Klasse 1A sicherten. Ganz großes Kompliment an unsere Heidi Truppe. Mit ihrem Sieg im allerletzten Doppel zusammen mit Verena Bramberger konnte diese Hürde bravurös gemeistert werden. Nächstes Jahr startet die Truppe in der Landesliga B. Herzlichen Glückwunsch an euch alle !!

 

Michi, Verena, Marinne, Elisa, Heidi, Claudia, Karin, Inge und Lisa

1. Meisterschaftsrunde 2020

Unsere U15, +55 und +60 sind jeweils mit klaren Siegen in die neue Meisterschaftssaison gestartet. Herzlichen Glückwunsch. Auch den 5 Mannschaften die bis Sonntag noch im Einsatz sind viel Glück und Erfolg.

Kindertag 01.06.2020

Für den 1. Juni bekamen alle Kinder die an einem Training des TCA teilnehmen, eine Einladung für einen zusätzlichen Trainingstag. Diesem Aufruf folgten ca. 35 Kinder. Es wurde auf 2 Plätzen von 10:00 - 16:00 mit einem "Babyelefant" Sicherheitsabstand fleissig trainiert.

Wir bedanken uns recht herzlich beim Trainerteam (Gerhard, Franz, Sarah sowie Verena und unserem Platzwart.

Vielen Dank auch an die Kantine, die wie immer für das leibliche Wohl gesorgt hat.

Plätzeinstandsetzung April 2020

Unsere Profis sind gerade dabei den Grundstein für eine erfolgreiche Saison 2020 zu legen. Vielen Dank für euren Einsatz !!!

Jahreshauptversammlung 2020

Der Vorstand des TCA wurde auch für die nächste Zeit wiedergewählt  und in ihrer Tätigkeit bestätigt. Allfällige Themen wurden in gemütlicher Atmosphäre besprochen.

Kärntner Hallenmeisterschaften

In der Zeit vom 27.12.2019 - 30.12.2019 wurden die Kärtner Doppel - Tennismeisterschaften der Senioren in der Tennishalle in Annenheim ausgetragen.

Dabei konnte unser Kurt SMOLINER mit seinem Doppelpartner Gerhard PERCHENIG aus Wernberg im + 65 - Senioren - Bewerb den Kärntner Meistertitel gewinnen.

 

Auch in den Einzelbewerben nahmen wieder einige Spieler des TC Arnoldstein in der Zeit vom 27.02. - 03.03.2020 an den Kärntner Tennismeisterschaften 2020 der Senioren in der Tennishalle in Annenheim teil.

 

Wiederum konnte Kurt SMOLINER mit seinen Leistungen überzeugen und im + 65 Seniorenbewerb seinen Einzeltitel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen.

 

Er setzte sich in einem spannenden Finalspiel gegen seinen Doppelpartner Gerhard PERCHENIG durch und darf sich nun auch Kärntner Tennis - Senioren Meister 2020 nennen.

Jahreshauptversammlung 2020

Alle Mitglieder des TCA sind recht herzlich zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am 06.03.2020 um 18:00 im großen Wallner Festsaal eingeladen. Der Vorstand freut sich über zahlreiche Teilnahme.

Beitrag 2021

Veranstaltungen   Termine 2022

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich einmal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft.

Der Verein

Unser Verein ist seit vielen Jahren im Tennissport aktiv. Anspruchsvoller Sport, Tradition und freundschaftliche Beziehungen sind uns wichtig. Und auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Mehr über uns erfahren Sie auf der Seite

Der Verein.

Jugend

Die Jugend ist die Zukunft. Das gilt für alle Bereiche unsers Lebens. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung, sportlich ambitionierte Kinder und Jugendliche um uns zu haben, sie zu fördern und zu unterstützen. Lies mehr über unsere Jugendarbeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis Club Arnoldstein

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.